• peterssan

Nun ist endgültig Schluss – Bye Bye WhatsApp






Bähm! Ich habe meinen WhatsApp Account jetzt endgültig gelöscht. Ich hatte ja so eine kleine Übergangsphase, wo ich Whats App nicht genutzt habe, aber man mir dort noch schreiben konnte. Das führte dazu, dass Menschen sich gewundert haben, warum ich nicht


antworte. Und bei WhatsApp Gruppen war ich ja immer noch Mitglied, so gingen alle davon aus, dass ich noch mit las.

Ich musste jetzt zum Löschen des Accounts noch mal kurz die App runter laden. Und ich war sehr gespannt, wer dort alles geschrieben hatte und ob ich viel verpasst hätte. Nö. Das war sehr überschaubar. Also, weg mit WhatsApp.

Nun ist es nicht mehr möglich, mir eine WhatsApp zu schreiben. Stattdessen sind viele meiner Kontakte mit mir zu Signal rüber. Selbst meine Kids haben sich an das IMessage


schreiben mit mir gewöhnt. Mancher älteren Verwandten schicke ich nun Fotos per Mail - geht auch. Was mir zeigt, man muss nicht jeden Mist mit machen. Es gibt so viele andere Möglichkeiten, zu kommunizieren.

Und so wie ich, haben es viele User:innen weltweit auch gemacht. Es gab lautstartke zudem auch Proteste. Das hat den Konzern Facebook, zu dem WhatsApp ja gehört, dazu gebracht, die ursprünglichen Pläne in Sachen neue Datenschutzbestimmungen zu überdenken.

Nun geht es morgen nur noch um die Kommunikation mit Unternehmen per WhatsApp. Die Daten Weitergabe an Facebook ist vorerst wohl nicht Thema. Aber das wird sicher noch kommen, denke ich. Dazu kann man hier mit gezielter Werbung ähnlich wie bei Facebook oder Instagram zu einfach richtig Geld machen.

Viele meiner Freunde verstehen meine Entscheidung nicht, sie halten meine Bedenken für übertrieben oder haben einfach nicht den Kopf, sich damit zu beschäftigen. Aber immerhin kommen wir durch meinen Abgang ins Gespräch darüber und das finde ich gut. Und ab und zu erzählen sie mir auch, was ich in den WhatsApp Gruppen verpasst habe ;-)

Weitere Infos findet auch hier:

https://www1.wdr.de/nachrichten/whatsapp-nutzungsbedingungen-aenderung-faq-100.html

Hier der Blog von mir, wie mein Leben ohne WhatsApp bisher so lief: https://www.peterssan.com/post/mein-leben-ohne-whatsapp)


102 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen