top of page
  • Autorenbildpeterssan

4) Nur der Max đŸŸ und ich

Aktualisiert: 15. Aug. 2023

Bella Italia 💖 14.8.2023

Nach zwei NĂ€chten im Auto steht heute wieder Hotel an! Mit Pool! Ich feiere mich selbst dafĂŒr!


Die letzte Nacht im Auto war auch etwas crazy. Ich hatte am wunderschönen Lago Tenno ĂŒber die App einen sehr schönen Parkplatz gefunden.

Ein tĂŒrkiser See
Lago Tenno

Der war so lange ruhig, bis eine Gruppe aus NĂŒrnberg mit 4 Autos auftauchte. Die haben eigentlich nix wildes gemacht, nur immer wieder gerufen, gelacht.

Ich wollte dann etwas weiter weg parken, um ruhig schlafen zu können- da kam plötzlich ein Anwohner. Schrie er mich an: "Camping forbidden. I Call the Police." Mist. Also, ich im stockdunkeln noch mal los.

Und dann war es wie in einem Film. ich kam um eine Ecke und sah im Dunkeln etwas Licht und Menschen vor ihren Wohnmobilen sitzen. Dann hab ich mich einfach daneben gestellt. Weil es am Morgen aber so laut wurde, habe ich mir noch ein anderen Parkplatz gesucht. Oberhalb vom See, neben ein paar coolen Vans. Da haben wir dann bis 9:00 Uhr geschlafen. Also drei PlÀtze in einer Nacht- ich finde, ich hab mir das Hotel verdient

Am Gardasee sind viel weniger Deutsche als ich dachte. Logo, die Italiener haben diese Woche Ferragusto, am 15.8.. Da machen viele Urlaub.

Es ist auch nicht so Schickimicki, wie ich es in Erinnerung habe.

Aber heiß ist es... nix fĂŒr Max und mich,wir haben deshalb den Tag am Pool im Schatten verbracht. Herrlich! (Kann ich ĂŒbrigens empfehlen, 100 Euro incl FrĂŒhstĂŒck, mit Pool und sehr zentral! )



Wenn man allein reist, dann schaut man sich unweigerlich die Leute an. Viel aufmerksamer als sonst. In meinem Kopf, sind dann laufend Kommentare, Fragen: "Sind das schon ihre Kinder? Sie sieht so jung aus. Ist die wiklich mit dem Mann zusammen, komisch. Ist das vielleicht eine Frau mit Pflegekindern?"

Als ich heute in Riva del Garda im Restaurant saß, fand ich mich ziemlich kritisch. Wirklich zum LĂ€cheln gebracht, haben mich nur wenige. Aber es ist auch komisch, die Leute haben doch eigentlich Urlaub, warum wirken sie so gestresst, so unzufrieden? Wahrscheinlich ist Hunger die Antwort, es war schließlich die Zeit, wo man sich schick macht und essen geht. Übrigens bei den jungen Frauen sind da gerade Satin und Spitze angesagt- und bauchfrei. Ok, spĂ€testens da bin ich raus. Witzig war, wie oft die Kellnerin und ich, die gleiche Szenen beobachtet haben und uns dann angegrinst haben. Zum Beispiel als sich eine sehr aufgetakelte Mutter, von ihrer Teenager Tochter in verschiedenen Posen fotografieren lies, Aber mit keinem der Bilder wirklich zufrieden zu sein schien.

Außerdem bin ich sehr sicher, dass Max heimlich italienisch gelernt hat, er ist auffallend oft mit Italienerinnen im GesprĂ€ch.

Heute geht es Richtung Bologna


PS: Nach einem

Tollen FrĂŒhstĂŒck waren wir noch schwimmen und zwar hier:


Via Val di Sogno 2A

37018 Malcesine VR

Italien


Mit Max!! Dem das aber nicht geheuer ist đŸ€­



153 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

On the road again

Comments


bottom of page